Bequemer Leben und Wohnen in einer der besten Wohnlagen von Berlin-Charlottenburg

Die Ortslage Alt-Westend, mit seinen schachbrettartig angeordneten und meist nach Baumarten benannten Alleen, verfügt über eine perfekte Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Die Villenkolonie "Alt-Westend" in Berlin - Charlottenburg gehört zu den nachgefragtesten Immobilienlagen Berlins. Bebaut mit herrschaftlichen Altbau-Villen, modernen Neubau-Villen aber auch mit kleineren Mehrfamilienhäusern oder dezenteren Einfamilienhäusern aus der Nachkriegszeit bietet dieses Wohnviertel interessante Spaziergänge durch die Architekturgeschichte. Die Einkäufe für den täglichen Bedarf erledigen die Westender auf kurzem Wege in der Reichsstraße vom Theodor-Heuss-Platz bis zum Steubenplatz.

 

 

Zum vollständigen Exposé

 

Komfortable Wohnlage + hochwertige Ausstattung + lebenswerte Wohn- und Freiräume: Passt das zu Ihnen?

Nur zwei Querstraßen vom Branitzer Platz, dem Mittelpunkt der Villenkolonie Westend entfernt gelegen, bietet sich für Sie die seltene Gelegenheit eine Neubau-Komfort-Maisonette mit eigenem Gartenanteil zu erwerben. In dieser gefragten Wohnlage stehen nur äußerst selten Eigentumswohnungen zum Verkauf, die über einen Aufzug im Haus und schwellenlos erreichbar sind. Ob diese besondere Maisonnette (frz. maisonnette, „kleines Haus“) zu Ihren gewünschten Wohnvorstellungen passt, erfassen Sie während einer realen Besichtigung am besten. Vorab können Sie aber schon mal einen Blick in die Wohnung mittels unserer virtuellen 360° Tour werfen.